Stellar Preisanalyse: XLM wächst um 18% nach der Verbrennung von 50% seines zirkulierenden Angebots

Stellar verzeichnete in den letzten 24 Stunden einen starken Anstieg von rund 18% und notiert derzeit bei 0,0811 $. Diese Preiserhöhung kommt, nachdem Stellar angekündigt hat, dass sie mehr als die Hälfte ihrer Token verbrennen werden. Das Stellar-Fundament steuert nun rund 30 Milliarden XLM, die in wenige Eimer unterteilt sind.

12 Milliarden davon befinden sich in ihrem direkten Entwicklungsfonds, der die Organisation unterstützen soll

Stellar ist um insgesamt 22,53% in den letzten 7 Tagen und 28% in den letzten 30 Tagen gestiegen. Stellar ist heute die zehntgrößte Kryptowährung in dieser Liste mit einer Marktkapitalisierung von 1,64 Milliarden US-Dollar.

Ein Blick auf das XLM/USD 1-Tages-Chart:

Seit unserer letzten Analyse gelang es XLM, den Widerstand beim 100-Tage-EMA bei etwa 0,070 $ zu durchbrechen und weiter zu gehen, bis der Widerstand bei 0,0834 $ erreicht war.

Von oben: Der nächstgelegene Widerstandswert liegt bei $0,0856, was durch den langfristigen rückläufigen .382 Fibonacci Retracement Level und die 200-tägige EMA unterstützt wird. Darüber hinaus liegt der Widerstand bei $0,0888 (1,272 FIb Ext), $0,091 (1,414 Fib Ext) und $0,0959 (bearish .5 Fib Retracement). Wenn die Käufer weiterhin über $0,1 bleiben können, liegt der Widerstand bei $0,106, $0,11 und $0,115.

Von unten: Die nächste Unterstützungsebene liegt bei 0,0785 $. Darunter liegt die Unterstützung bei 0,072 $, 0,07 $ und 0,065 $. Die niedrigere Unterstützung liegt bei 0,06 $, 0,057 $ und 0,055 $.
Das Handelsvolumen hat nach der letzten Ankündigung der Münzverbrennung einen deutlichen Anstieg erfahren.

Der RSI liegt deutlich über dem Niveau von 50, um zu zeigen, dass die Bullen das Marktmomentum dominieren. Der stochastische RSI ist jedoch auf ein rückläufiges Crossover-Signal eingestellt, das den Markt nach unten bringen könnte.

Diagramm

Betrachten Sie die XLM/BTC 1-Tages-Chart:

Gegen Bitcoin gelang es XLM, den Widerstand bei der 100-Tage-EMA bei 818 SAT zu übertreffen. XLM trieb weiter nach oben, bis es auf Widerstand um den 900 SAT-Wert stieß, der durch einen rückläufigen .236 Fibonacci Retracement Level bereitgestellt wurde.

Von oben: Der nächstgelegene Widerstandswert liegt bei dem bereits erwähnten 9000 SAT-Wert. Darüber hinaus liegt der Widerstand bei 992 SAT (1.272 Fib Extension), 1000 SAT und 1041 SAT (1.414 Fib Extension). Ein höherer Widerstand wird dann bei 1100 SAT (bearish .382 Fib Ret), 1150 SAT, 1178 SAT und 1264 SAT (bearish.5 Fib Retracement) festgestellt.

Von unten: Die nächste Unterstützungsebene liegt bei 860 SAT. Darunter liegt die Unterstützung bei 818 SAT, 800 SAT (100-Tage-EMA), 750 SAT, 700 SAT und 684 SAT.

Das Handelsvolumen hat im heutigen Handel einen deutlichen Anstieg erfahren.

Sowohl der RSI als auch der stochastische RSI sind in der Aufwärtsbewegung, was zeigt, dass dieser Markt höher liegen wird.

Klicken Sie hier, um an der BitMEX-Börse zu handeln und erhalten Sie 10% Rabatt auf die Gebühren für 6 Monate.