Die meisten Online-Spielautomaten sind sich der Auszahlungsquoten bewusst. Auch als Payback, Ausschüttungsprozentsätze diktieren, wie viel Geld ein Slots-Spiel Spieler auf einer langfristigen Basis bezahlen. Zum Beispiel wird ein Spiel, das 90% Payback liefert $ 0,90 auf jeden Dollar wetten im onlinecasino24 Laufe der Zeit zu liefern.

Dies ist eine ziemlich einfache Sache zu verstehen. Aber haben Sie schon einmal von „Trefferhäufigkeit“ gehört? Wenn nicht, dann sollten Sie auf jeden Fall einen genaueren Blick auf, was dieser Begriff bedeutet, und wie man es auf Ihre Slots spielen zu spielen.

Was ist Hit Frequency?

Das bedeutet einfach, ein sehr guter Beitrag wie wahrscheinlich ein Spiel ist, eine Auszahlung jeder Größe auf einem bestimmten Spin zu liefern. Zum Beispiel kann ein Slots-Spiel eine 15% hohe Frequenz haben, was bedeutet, dass Sie eine Chance von 15% haben, jeden Preis bei Ihrer nächsten Runde zu gewinnen.

Der Vorteil des Wissens dieser Figur ist, dass Sie verstehen, wie volatil ein Spiel ist. Spieler mit weniger Geld wollen weniger volatile Spielautomaten spielen (hohe Trefferhäufigkeit), so dass sie weiterhin genug gewinnen, um ihre Bankroll gehen zu mehr Informationen halten.

So finden Sie Hit Frequency

Okay, das war einfach genug. Jetzt auf den harten Teil … mehr wie unmögliche Teil. Sie erhalten nicht eine genaue Zahl auf Schlagfrequenz, weil sie nicht auf den Spielen verzeichnet wird. Und wenn Sie erwarten, einige magische Führer im Internet, gut, viel Glück damit.

Stattdessen müssen Sie ein paar verschiedene Dinge zu tun. Zunächst einmal können Sie sehen, ob ein Spielautomaten Multiplikatoren bietet. Viele Spiele machen diese Tage, und das Guck mal hier bedeutet, dass die Trefferhäufigkeit niedriger ist. Der offensichtliche Grund, warum ist, weil Multiplikatoren gewinnen Gewinne Kombinationen, so dass das Spiel hat für http://www.onlinecasino24.net/mr-green diese riesigen Preise zu zahlen, indem sie weniger häufig auszahlen.

Die andere Sache, die Sie tun möchten, ist Blick an der tatsächlichen paytable. Grundsätzlich gilt, je niedriger die kleinste Auszahlung ist, desto höher ist die Trefferhäufigkeit. Zum Beispiel, ein Spiel mit einer 2-Münze Mindestauszahlung können Spieler gewinnen können, mehr zu gewinnen, ohne das Haus Geld zu verlieren. Auf der anderen hier Seite, Spiele mit 5-Münzen oder 10-Münze kleine Auszahlungen werden nicht so oft getroffen.

Also das nächste Mal, dass Sie bei einem Online-Casino sind, stellen Sie sicher, dass Sie nach Multiplikatoren suchen und was die kleinste Auszahlung ist, um Trefferhäufigkeit zu finden.